Alte Burg

Bay. Qualitätspreis 2012

für Oberhausen

Fernsehberichterstattung

A A A

Aktuelles

Mai 2017

Maitanz

Tanz in den Mai

Auf Einladung der Maibaumfreunde tanzten die Kinder der Kita Oberhauen in fescher Tracht in den Mai. Mit dem Lied: „Aber griaß di“ begrüßten die Kleinen der Sternschnuppengruppe die zahlreichen Besucher. Die Madl und Buam der Sonnen- und Sternengruppe begeisterten die Zuschauer mit dem bayrischen Hit vom „kloana Bauern“. Viel Applaus erntete der kleine Baur Korbinian bei der Einfahrt mit seinem Bulldog, um sein Madl zu retten. Nach der zünftigen Einlage ließ es sich die Feuerwehr nicht nehmen, für alle Tänzer eine Brotzeit auszugeben.

Herzlichen Dank dafür.

 

April 2017

Trau dich Kurs

Keiner ist zu klein um ein Helfer zu sein

Zu diesem Motto bietet das BRK einen Erste-Hilfe-Kurs für Kindergartenkinder an. Auch die Vorschulkinder der Kita Oberhausen nehmen jedes  Jahr daran teil. Die Rettungsassistentin Margot Koschmieder besuchte die großen Mädchen und Buben an zwei Vormittagen. Helfen, trösten, verbinden, Hilfe holen, Notruf absetzen und stabile Seitenlage war  Bestandteil dieses Trau-Dich-Kurses. Die wichtigste Erkenntnis der kleinen Ersthelfer ist, dass jeder helfen kann. Denn keiner ist zu klein um Helfer zu sein!

Auch wir vom Kiga-Team haben, wie alle zwei Jahre, unser Wissen über die Erste-Hilfe am Kind wieder mit 8 Stunden an zwei Abenden „upgedatet“.

Wir wünschen allen eine gesunde und unfallfreie Frühlingszeit.

März 2017

Osternest

Ein Moosnest für den Osterhasen

Immer freitags ist für die Kinder der Kita Oberhausen Waldtag. Gut gelaunt geniessen die Mädchen und Buben die ersten warmen Frühlingsstrahlen. Bei einem so schönen Wetter, kann der Osterhase doch nicht weit sein. Trotz mehrmaligen Pfeifens ist von ihm noch keine Spur. Ein Osternest muss her! Eifrig sammeln die Großen und Kleinen jede Menge Moos und bauen ein Riesennest. Bestimmt entdeckt der Osterhase das weiche Bauwerk. Neugierig warten schon alle auf den nächsten Waldtag.

 

Kleine Künstler

Kleine Künstler bei der Arbeit

Auch die ganz Kleinen der Kita Oberhausen zeigen schon was sie können. Nach dem Morgenkreis besteht für alle die Möglichkeit sich frei in den verschiedenen Bereichen, wie Puppenecke, Bauecke, Autoteppich und Maltisch zu beschäftigen. Am Maltisch experimentieren die kleinen Künstler mit Buntstiften, Wachsmalkreiden, Papier, Schere und Kleber, denn Übung macht den Meister. Stolz präsentieren die Mädchen und Buben ihre Werke den Eltern und Erziehern.

Wir wünschen Euch einen schönen Frühling.

Euer Kitateam Oberhausen

Februar 2017

Fasching2

Die 5. Jahreszeit in der Kita Oberhausen

Unserem Jahresthema „Die Vier Jahreszeiten“ folgend, entdeckten die Kinder der Kita Oberhausen mitten im Winter eine 5. Jahreszeit. Voller Begeisterung stürzten sich die Mädchen und Buben in die Vorbereitung der närrischen Zeit. In der Kita tummeln sich nun Pinguine im Winter, Blumen im Frühling, Schmetterlinge im Sommer und Eichhörnchen im Herbst vergnügt in den bunt geschmückten Gruppenräumen. Die kleinen Maschkerer freuen sich schon auf den Besuch ihrer Eltern zum alljährlichen Faschingsbrunch, mit einer kleinen Vorführung.

Wir wünschen Euch allen eine lustige Faschingszeit.

 

Januar 2017

Schlittenfahren2
Schlittenfahren

Schneeflöckchen, Weißröckchen….

 …wurde so fleißig von den Kindern der Kita Oberhausen gesungen, dass Frau Holle ein Einsehen hatte und es kräftig schneien ließ. Neben Schneeburgen- und Schneemannbauen, Schneeballschlachten, war natürlich das Schlittenfahren der größte Spaß. Mit den eigenen Schlitten machten sich die Mädchen und Buben auf den Weg zum Schlittenberg am Kuglerweiher. Rauf und runter, über die Sprungschanze, kreuz und quer ging die wilde Fahrt. Zum Aprees Ski ging es zurück in den warmen Kindergarten zu einer zünftigen Brotzeit.

 

 

Dezember 2016

Krippe
Krippe 2

Der Weg zur Krippe

In der Adventszeit begleitet ein Eselchen und das Schaf „Rica“ die Kinder der Kita Oberhausen. Jeden Morgen zünden sie eine kleine Kerze mehr an, singen Lieder, stellen zusätzliche Figuren dazu und hören der spannenden Geschichte zu. Tag für Tag gibt es neue Abenteuer auf dem Weg zur Krippe. Die Weihnachtsgeschichte wird für die Mädchen und Buben erlebbar und verkürzt die Zeit bis zum hl. Abend.

Ganz herzlich bedanken wollen sich die Kindergartenkinder von Oberhausen für die Spende von 1000€ bei der Raiffeisenbank. Wir kaufen davon eine Schrägkletterwand.

Wir wünschen allen Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Euer Kiga Oberhausen

 

Nikolaus besucht den Kindergarten

Nilolaus
Nikolaus2

November 2016

St.Martin2
St.Maritin

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne

Traditionell feiern die Kindergartenkinder aus Oberhausen das Martinsfest in der Kirche St. Clemens. Stimmungsvoll begleiteten die kleinen Musikanten die Andacht mit Liedern und Orffinstrumenten- Pfarrer Senzedi erzählte den Mädchen und Buben die Legende des hl. Martin. Eifrig brachten sie ihr Wissen übern den heiligen Martin ein. Der Höhepunkt ist natürlich das Singspiel der Kinder vom Teilen des Mantels. Gemeinsam zogen alle Familien von der Kirche zum Kindergarten. Die selbstgebastelten Laternen beleuchteten den Weg. Am Kindergarten versammelten sich Jung und Alt zum Teilen der selbstgebackenen Martinstaler. Alle ließen den Abend gemütlich mit Punsch, Würstl und Kuchen ausklingen. Herzlich bedanken wollen wir uns bei der freiwilligen Feuerwehr Oberhausen, den Kuchenbäckerinnen, der Martinstalerbäckerin, den Feuerwachen, den fleißigen Helfern und natürlich beim Elternbeirat für die gute Organisation und Durchführung des gelungenen Festes.

 

Oktober 2016

Kugelbahn2.0

Neue Kugelbahn im Kindergarten Oberhausen

Ein Klassiker neu entdeckt, die Kugelbahn 2.0 begeistert die Mädchen und Buben der Kita Oberhausen. Die Magnetkugelbahn von Magformers ausgestattet mit Magneten, Fallrohren, Schienen, Bögen und Kurven wurde von der Spende der Raiffeisenbank finanziert. Ganz fleißig machen die Kinder der Mittagsbetreuung ihre Hausaufgaben, um möglichst lange mit der Kugelbahn zu spielen. Jedes Mal entstehen neue Variationen und Ideen beim zusammen bauen. Besonders spannend ist es, die Kugel auf ihrem Weg zu beobachten. Schafft sie es bis ganz nach unten oder nicht.

Erntedank

Erntedank in Oberhausen

Nach Erntedank besuchten die Kinder der Kita Oberhausen die Kirche St. Clemens. In einer kleinen Andacht um den Erntealtar, bedankten sich die Mädchen und Buben beim lieben Gott für die Früchte des Jahres. Für eine Suppe nahmen alle ein Stück Gemüse, das von der Kirchengemeinde gespendet wurde, mit in den Kindergarten. Die selbstgekochte Gemüsesuppe schmeckte besonders lecker.

September 2016

Bobby Cars

Das neue Kindergartenjahr hat begonnen

 Endlich ist es wieder soweit! Das neue Kindergartenjahr hat begonnen. Auch die neuen Kinder haben sich schon gut eingewöhnt. Sehr freuten sich die kleinen Sternschnuppen als das große Paket mit den neuen Spielen und den Bobbycars ankam. Die kleinen Rennfahrer konnten es kaum erwarten ihre Runden durch den Garten zu drehen.

Wir freuen uns auf ein schönes und ereignisreiches Jahr.

Euer Kiga-Team

Juli 2016

Harburg

Gemeinsamer Besuch der Harburg

Die Kinder der Kindergärten Sinning und Oberhausen besuchten gemeinsam mit den Grundschülern die Harburg. Nach einer lustigen Busfahrt begrüßten uns die Führerinnen im Burghof. Zusammen mit ihren zukünftigen Klassenkameraden, Lehrer und Lehrerinnen der Kombiklassen erkundeten die Maxis das alte Gemäuer. Zu bestaunen gab es Gefangene im Kerker und sogar ein Gespenst war dabei. Am meisten beeindruckt waren alle vom mittelalterlichen Plumpsklo. Den Abschluss des Ausflugs bildete der idyllische Biergarten mit Spielplatz in Eisbrunn. Erschöpft, aber fröhlich erreichten alle die Schule und den Kindergarten.

 

Wir wünschen allen schöne, sonnige Ferien und einen guten Start im neuen Kindergarten- und Schuljahr.

 

Juni 2016

Puppenkiste

Gemeinsam in der Puppenkiste

Die Maxis der beiden Kindergärten Oberhausen und Sinning fahren jedes Jahr zusammen nach Augsburg. Das Kennenlernen der Vorschulkinder steht im Mittelpunkt, da die Buben und Mädchen der Kitas die Grundschule Oberhausen bald besuchen. Die Fahrt mit dem großen Bus, das gemeinsame Brotzeiteln und das Theatererlebnis stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl. „Der Räuber Hotzenplotz“ begeistert seit Generationen Groß und Klein. Dank der Kooperation mit der Grundschule steht das nächste Treffen schon wieder vor der Türe.

Vaterkindtag

Mit allen Sinnen in der Kita Oberhausen

Das Jahr der Sinne neigt sich dem Ende. Mittlerweile lernen die Kinder der Kita Oberhausen den Geschmackssinn kennen. Süß, salzig, bitter, umami (herzhaft) und fett können wir im Mund (Zunge) schmecken. Manche Kinder beißen begeistert in einen frischen Apfel, andere lieben selbstgemachtes Apfelmus. Geschmack steht nicht einfach zur Verfügung, sondern wird erworben. Auch beim Vater-Kind-Tag durften die Teilnehmer der Sinnesrallye unter anderem auch ihren Geschmackssinn testen. Die Papas wählten diverse Kostproben aus. Es war nicht immer leicht für die Mädchen und Buben, aber alle ließen sich die Schokolade auf der Zunge zergehen. Es wird höchste Zeit etwas Neues zu schmecken.